Elisabeth Ziemer erhält den ersten Rahmen von Wolfgang Leonhardt

Kreative aufgepasst: Unser BI-Mitglied Wolfgang Leonhardt startet zusammen mit uns eine juryfreie Kunstausstellung mit dem Titel 100 X Gasometer.

Und so geht’s: Wir verteilen gegen einen Unkostenbeitrag von 7 Euro Rahmen mit den Maßen 20 x 20 Zentimeter. Jede und jeder kann den Rahmen füllen, mit was er möchte: Gemälde, Fotos, Knete, Streichhölzer … es muss nur zum Thema Gasometer passen. Bis zum 15. April müssen die Rahmen wieder abgegeben werden, anschließend werden sie öffentlich ausgestellt – wo, wissen wir (coronabedingt) noch nicht.

Abschließend werden die Rahmen unter den TeilnehmerInnen verlost: Jede*r Künstler*in bekommt also ein anderes Kunstwerk als Dankeschön zurück.

Los ging’s am 6. März vor der Bio-Insel, hier wurden die ersten Rahmen verteilt, u. a. an die ehemalige Schöneberger Bürgermeisterin Elisabeth Ziemer

Lasst also die Kreativität sprießen und unserem Gasometer viele kleine Denkmäler setzen, damit das große Denkmal erhalten bleibt!

Weitere Infos gibts bei der Volks-Galerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.